Donnerstag, 16. Februar 2012

Regenbogenkuchen

Guten Morgen Welt :-)

Vorgestern habe ich auf dem Blog von Lisa den Regenbogenkuchen entdeckt. Ich war so fasziniert das ich ihn selbst ganz schnell ausprobieren wollte. Das habe ich dann vor ungefähr 24h getan... und bin begeistert!! Das Rot wurde zwar nicht rot aber der Kuchen ist bunt... verbreitet gute Laune und schmeckt verdammt gut!! :-) Eine sehr schöne Idee gerade jetzt zu Fasching und falls ihr Geschwister habt - für Kids is der Kuchen ein Highlight!! :-D

◆◆◆◆◆◆
Das Rezept
5 Eier
220g Zucker
2-3 Päckchen Vanillezucker (je nach Geschmack)
1/2 Fläschen Butter-Vanille Aroma
125ml lauwarmes Wasser
250ml Öl
375g Mehl
1 Päckchen Backpulver
Kakaopulver (das zum Backen)
5 Lebensmittelfarben (kann man sich auch zusammen mischen)
(da ich ein totaler Vanille Freak bin habe ich noch Vanille Pulver dazugegeben; und etwas Safran gebe ich in jeden Teig)

Zunächst muss man die Eier trennen. Die 5 Eigelb mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen und anschließend Wasser und Aroma dazu geben (ich habe zusätzlich noch 2-3 Tropfen Bittermandel Aroma reingetan - ist aber nicht jedermanns Sache ;-)) Nun gießt man während des Rührens noch langsam das Öl dazu.
Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und portionsweise unterrühren, dann nur noch die 5 Eiweis zu Schnee schlagen und unterheben - nun ist's schon fast geschafft. Der Teig muss nun in 5 Teile geteilt werden, die dann jeweils mit einer anderen Farbe gefärbt werden (man kann natürlich auch mehr nehmen). In einen Teil des Teiges kommen ca 2-3 - oder mehr, Esslöffel von dem Kakao. Jetzt nehmt ihr entweder eine eingefettete Springform oder legt einfach Backpapier in der Form aus. Das mache ich mittlerweile, weil es am einfachsten ist und nicht die ganze Form zusaut ;-) Nun beginnt das Schichten: Ihr nehmt zuerst einen Löffel von einer bestimmten Farbe und tut einen Kleck in die Mitte der Form, auf dieses Kleck kommt dann ein Klecks einer anderen Farbe und immer so weiter. So verteilt sich der Teig von selbst in der Form.

Den Backofen bei 160 Grad vorheizen lassen und den Kuchen dann 50min Backen lassen. Nach 45 min macht ihr am besten eine Stichprobe um zu sehen ob er doch schon fertig ist oder länger braucht. Wenn der Kuchen abgekühlt ist könnt ihr nach belieben verzieren :-)

Viel Spaß!!!
MissCherryblossom

Dienstag, 14. Februar 2012

Eure Träume, Visionen und Utopien...?? (tag)

Yeahhhh - ich wurde getagged!!! Endlich mal was los ;-)
Gettaged wurde ich von Lisa mit ihrem wundervollen Cupcake - Fotografie Blog


Die Regeln:
1. Schreibe von wem Du getagged wurdest und verlinke sie/ihn.
2. Schreibe 8 Dinge auf zu dem vom Vorgänger gewählten Thema.
3. Tagge 7 weitere Personen und gib diesen Bescheid.
4. Überleg Dir ein Thema für die von Dir getaggten Leute. 


Lisa's Thema lautet: "URLAUB - was bedeutet für Dich Urlaub,  wo warst Du schon in Urlaub etc"
1. Urlaub ist für mich, wenn ich im Ausland bin und von einer   
    fremden Sprache und Kultur umgeben bin, so das mich blos  
    nichts an Zuhause erinnert! Dann erst kann ich so richtig  
    Abschalten und Entspannen!
2. So viele Länder hab ich bis jetzt nicht gesehen: England, Wales,  
    Schottland, die Schweiz, Belgien und last but not least...
    Frankreich ♥
3. ....dafür war in ich fast jede Ecke Frankreichs. (Normandie, 
    Bretagne, Picardie, Provence, Côte d'Azur, Ardeche, Cevennen  
    <3, Carmague und so weiter und so fort ;) 
    (an diese  Orte/Gebiete kann ich mich jedenfalls noch am besten  
    erinnern)
4. Mein Lieblings-Urlaubsort: Die Carmague!!! Wer einmal da 
    war, weiß warum!! Es gibt nicht schöneres als am Strand 
    entlang zu Reiten und die Wildpferde und Flamingos zu 
    beobachten! :-D
5. Ich mag es abwechslungsreich: Es muss ein guter Mix aus 
    Aktivurlaub (u.a. Wandern, Klettern, Kajaktouren) und 
    Entspannung sein (nur am Strand liegen, ein Buch lesen und die 
    Sonne genießen).
6. Ich liebe das Meer!!! Kann Stundenlang am Meer sitzen und 
    einfach nur in die Ferne schauen. Dabei lässt es sich gut 
    Nachdenken und es inspiriert mich.
7. In meinem Leben will ich es schaffen "die 7 Weltwunder" zu 
    Besichtigen!! und viel umher zu Reisen (1 Jahr Africa & Asien - 
    zwar weniger Urlaub, aber dafür mit Kindern Arbeiten :-)
8. Mein nächster Urlaub: mit Interrail Ticket, Zelt und Schlafsack 
    durch Frankreich an der Mittelmeerküste entlang "Pilgern" von 
    der Côte d'Azur aus Richtung Carmague, nach Montpellier 
    von dort aus hoch über Montélimar nach Lyon Richtung 
    Schweiz :-)))
Jetzt bin ich so im Thema drin das mir viel zu viel einfällt!!!! 


Nun bin ich dran mit Taggen. Ich Tagge:
- Hörnchen Julia ;-)  ➙  A Steamfairy-Tale
- Lescada  ➙  Leescade
- Vera  ➙  Greeklicious
- Suvarna Gold  ➙  Suvarna the Golden
- Selina  ➙  Beauty on Tour
- Nicole  ➙  la tiquismiquis.
- Gina  ➙  Make Up und More


Mein Thema für euch: Lebensträume.... jeder Mensch hat mindestens einen großen Traum in seinem Leben, einen Wunsch... vielleicht auch eine Vision oder Utopie.
Was ist euer Traum, eure Vision?? Wie lange schon? Und wie kamt ihr darauf?? Was tut ihr damit euer Traum wahr wird?? 


Viel Spaß beim Nachdenken wünsche ich euch! ;-)
MissCherryblossom

LushLushLush - Bericht....

So.... nun gibts endlich meinen kleinen Bericht zum neuen Lush Store in Saarbrücken.
Eigentlich habe ich noch gewartet bis die Bilder auf der Homepage sind (wurde mir zumindest so gesagt) aber da finde ich leider nichts.
Hatte zwar meine Kamera dabei (jaaa - ich hab endlich ne Neue :-D), aber auch vergessen ne Karte rein zu machen - so hat es nur für ein paar Bilder gereicht. Von denen wiederum hab ich auch noch ausversehen die zwei besten gelöscht. Ja so bin ich! *gg*
Also als ich auf dem Weg zum Laden war und so durch die Bahnhofstraße auf mein Ziel zu schlenderte war ich doch sehr erstaunt wie früh mich der typische Lush Duft erreichte und mir eindeutig den Weg wies ;-)
Dann stand ich davor - endlich!! Ich war nun kurz davor den ersten Saarländischen Lush Store zu betreten.... und kaum drin, war ich sofort begeistert!!! In dem Laden ist nämlich ne ganze Menge Platz im vergleich zu anderen Stores! 
Nach kürzester Zeit wurde ich dann schon von Lilly begrüßt die mir doch irgendwie bekannt vor kam mit ihrer offenen fröhlichen, quirligen Art.... und ihrem leichten Berliner Akzent. Und siehe da Lilly arbeitet eigentlich im Store der Berliner Friedrichstraße. Um das Saarbrücker Team zu Unterstützen war sie aber die ersten Tage im Saarland - was auch sehr gut war.
Das Personal ist durchweg sehr herzlich und sehr bemüht alle Kundenwünsche zu erfüllen.


Der Laden ist sehr liebevoll und freundlich gestaltet - am besten gefällt mir die Wandgestaltung mit Sprüchen und Zitaten der Philosophie von Lush. Es steht auch was Saarländisches da. "Das hann isch gärn" war es unter anderem glaube ich. Hatte ich auch Fotographiert.... aber leider wieder gelöscht.





Am Tag der Eröffnung sowie an den Folgetagen der Eröffnungswoche gab es immer wieder tolle Aktion. Es wurden unter anderem frische Masken hergestellt die man Testen konnten, aber auch Peelings und Bubble Bars wurden vorgestellt.


Gekauft habe ich natürlich auch etwas.... 
Ich lieeeebe das neue Design der Verpackungen - da kommt doch sofort noch mehr gute Laune auf :-D
....was da nun drin ist erfahrt ihr wenn ich eine Review über die Produkte schreibe. Habe noch nicht alle Testen können und bin bei einem Produkt noch völlig unentschlossen was ich davon halten soll ;-)




MissCherryblossom

Freitag, 3. Februar 2012

LUSH in town - Eröffnung des neuen Stores

Guten Morgen ihr Lieben, 
heute bin ich schon wieder viel zu früh aufgewacht weil mir einfach so viele Dinge durch den Kopf gehen und mein Hasenschatz mal wieder kurz vor einer Scheingeburt steht ;-)) 
uuuund ich bin schon leicht nervös, denn heute ist es endlich soweit: das Saarland bekommt seinen ersten Lush Store!!! Wurde ja höchste Zeit!
Der Store wird heute um 10 Uhr am St. Johanner Markt in Saarbrücken eröffnen (neben der "Tante Maja") Bin sehr gespannt - wobei ich bis jetzt feststellen musste das eigentlich alle Lush Stores in denen ich war gleich eng und klein sind ;-)
Aber nun muss ich nicht mehr warten bis ich wieder in Stuttgart bin und kann für Nachschub an Shampoo, Duschgel etc sorgen. Darüber werde ich natürlich Berichten!!
Viel extra kann bzw darf ich mir momentan eigentlich nicht leisten da ich ja eisern Sparen muss, aber es führt einfach kein Weg an einer neuen Digicam vorbei. Ich habe mir noch nie eine gekauft - die jetzige ist eine ca 6 Jahre Alte Cam von Aldi, die mir eine Freundin vermacht hat. Das Teil war immer zuverlässig und hat gute Bilder gemacht.... bis sie (wie mein Fernsehr leider auch) vor ein paar Tagen nun ganz den Geist aufgegben hat. Ich werde solangsam wahnsinnig - ohne Kamera das Haus zu verlassen ist für mich noch schlimmer als ohne Handy aus der Tür zu gehen.
Bin eh schon total überrascht von mir, weil mir mein iPhone die letzten 7 Wochen gar nicht mal so sehr fehlt. Verrückt - sobald man ein iPhone hat ist man ständig am Spielen, Fummeln und im Internet Surfen und kann es nicht aus der Hand legen und nun da ich ein altes Handy benutze, liegt dieses nur in der Ecke rum. Obwohl... ein klein wenig fehlt mir mein iPhone ja schon - vorallem wenn es darum geht zu Knipsen und Fotos zu Bearbeiten. 
Da ich aber eh zu Saturn, Conrad, Media Markt etc muss, werde ich die Gelegenheit nutzen und Ausschau nach einer günstigen Digicam halten. Ich hoffe auf diese Rießen Körbe die immer mit unübersehbaren Sonderangeboten bepackt sind!!! ;-))) 
Zumindet im Online Shop hat Media Markt für Unschlagbare 39€ eine sehr gute Cam im Angebot - wenn es die im Laden auch gibt werde ich wohl sofort zuschlagen!! (und dann wird wieder brav weiter gespart!!)


Ich wünsche euch allen einen schönen Tag!!
MissCherryblossom